Das Projekt

Warum JE SUIS À VÉLO?

Eine gute Frage! Wir konnten keine Angebote finden, die unseren Bedürfnissen entsprachen! Wir hatten immer das Gefühl, uns zwischen Ästhetik, Praktikabilität oder Leichtigkeit entscheiden zu müssen. Wenn man jeden Tag Fahrrad fährt, ist das die Art von Kompromiss, die man lieber vermeiden würde. Wir waren davon überzeugt, dass wir das ändern könnten.

Also haben wir uns in das Abenteuer gestürzt. Bei uns gibt es keine Trinkflaschen, Radhosen oder andere Sportgeräte. Unser Ziel ist es, Sie mithilfe der Produkte, die wir jeden Tag aufspüren, in den Sattel zu bringen, um Ihre Fahrten immer sanfter zu gestalten.

JE SUIS À VÉLO, der Shop für Alltagsradler!

Mit den besten Ausrüstungsgegenständen und Zubehörteilen, innovativen Qualitätsprodukten, die Technik und Ästhetik vereinen, um das tägliche Radfahren zu fördern.

JE SUIS À VÉLO ist...

Es ist die Geschichte von zwei Radfahrern (ziemlich logisch letztendlich...). Caroline und Publio haben sich zum Ziel gesetzt, das Radfahren immer angenehmer und einfacher zu machen. Aber reden Sie nicht mit ihnen über sportliches Radfahren! Sie bevorzugen das Fahrrad als Fortbewegungsmittel.

Und funktioniert sie, Ihre Idee?

Es war schwer, sich den Erfolg vorzustellen, den wir mit der Gründung von JE SUIS À VÉLO haben würden. Wir waren zwar von der Qualität unseres Angebots überzeugt, aber wir hätten nicht gedacht, dass wir so schnell unser Publikum finden würden! Sie sind über 20.000, die uns ihr Vertrauen geschenkt und das Abenteuer Fahrradfahren gewagt haben.

Wir arbeiten Hand in Hand mit rund hundert Marken und bieten Ihnen etwa tausend Referenzen an. Das ist eine ganze Menge an Produkten, die wir testen müssen, aber wir machen uns an die Arbeit. Wir achten nach wie vor auf die ökologisch verantwortungsvolle Dimension unseres Katalogs und versuchen stets, unsere Produkte in Europa zu beziehen oder aus recycelten Materialien herzustellen.

Wer verbirgt sich hinter JE SUIS À VÉLO?

Caroline und Publio lernten sich auf den Bänken der Sciences Po...

Caroline, Mitbegründerin

Zunächst zu Caroline. Sie fährt schon fast ihr ganzes Leben lang Fahrrad: Sie ist keine große Anhängerin der U-Bahn, und wenn man sie fragte, welche Linie sie für den Schulweg nimmt, antwortete sie immer "Ich bin mit dem Fahrrad unterwegs" (na, das haben wir doch schon mal irgendwo gehört ... 😉).

Publio, Mitbegründer

Dann kam Publio. Die Legende besagt, dass er nie ohne sein Fahrrad gesehen wurde. Er durchquerte einen großen Teil Europas, insbesondere jeden Winkel Deutschlands, und dann die gesamten Vereinigten Staaten nur mit der Kraft seiner Waden (und einiger Zugfahrten).

Unsere Pläne für die Zukunft?

Wir haben noch jede Menge Projekte in petto! Sie hätten doch nicht gedacht, dass wir uns auf den europäischen Markt, unser erstes dauerhaftes Geschäft in Paris und das Design unserer Regenröcke beschränken würden?

Nein, bei JE SUIS À VÉLO kann man nie genug bekommen! Mehr Läden, Pop-up-Stores, neue und immer nützlichere Produkte, Blogartikel, um Sie noch besser beraten zu können, Weiterentwicklung unserer Marke?

Ja, bei uns sind die Projekte zahlreich. Und wir tun alles, um Ihnen das Leben auf dem Fahrrad schöner zu machen!

Man spricht über uns

Mehrere Medien berichten über JE SUIS À VÉLO, z. B. Le Bonbon, Europe 1, Le Figaro oder Le Parisien. Da diese sanfte Art der Fortbewegung immer mehr Anklang findet, möchten wir qualitativ hochwertige, schöne und leistungsfähige Artikel anbieten. Das wird von der Presse bestätigt!

Gesicherte Zahlung

Visa, Mastercard, Maestro

Versandkostenfrei

Ab einem Einkaufswert von 79€ in Frankreich (Metropolitan)

Kostenlose Rückgabe

Frankreich und Europa innerhalb von 30 Tagen

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns an bonjour@jesuisavelo.com