Fahrradschlösser

Fahrradschlösser

Schlösser in allen Varianten von Bügelschlössern über Ketten- und biegsame Kabelschlösser bis hin zu Vorhängeschlössern. Wir bieten eine breite Auswahl an Schutzvorrichtungen an, die jeder Situation angepasst sind und Ihr Fahrrad vor Diebstahl schützen und sichern.

Fahrradschlösser, unverzichtbar für Radfahrer in der Stadt

Radfahren in der Stadt bedeutet oft, dass man sein Fahrrad auf der Straße stehen lässt, während man z. B. eine Besorgung macht oder eine Mahlzeit einnimmt. Damit Sie Ihren Geschäften nachgehen können, ohne befürchten zu müssen, dass Ihr Fahrrad gestohlen wird, ist es daher ratsam, hochwertige Fahrradschlösser zu wählen.

Generell gibt es zwei Arten von Fahrradschlössern: die U-Schlösserund die Kettenschlösser. Bügelschlösser sind starre Fahrradschlösser, bei denen man idealerweise sowohl den Rahmen, das Rad als auch einen festen Punkt der städtischen Einrichtung wie zum Beispiel einen massiven Zaun mitnimmt. Das macht es schwierig, das Fahrrad zu stehlen. Wir empfehlen zum Beispiel das schwarze Bügelschloss Evolution Mini 7 mit Flexkabel von Kryptonite. Er verfügt über ein Doppelschloss und ein flexibles Kabel zur Befestigung eines zusätzlichen Zubehörs. Im Lieferumfang ist auch eine Halterung enthalten, mit der er bei Nichtgebrauch einfach am Fahrrad befestigt werden kann. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Bügelschloss in der Mini-Version von Kryptonite zu wählen, um eine kleinere, kompaktere Version zu erhalten. Wenn Sie sich lieber für ein Kettenschloss entscheiden, empfehlen wir Ihnen das 90 cm lange Stahlkettenschloss Evolution Serie 4 von Kryptonite. Dieses Kettenschloss ist so konzipiert, dass es Aufbohr- und Aufbruchsversuchen widersteht. Das Kettenschloss ist flexibler und lässt sich zusammenklappen, so dass es leicht zu handhaben ist und zum Beispiel in einer Tasche verstaut werden kann. Fahrräder mit einer Kette und einem Schloss sind daher ebenfalls sehr gut geschützt. Die Abus-Schlossmodelle sind ebenfalls Produkte, die eine Diebstahlsicherung mit einer Alarmanlage kombinieren. Diese Produkte sind zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

.

Beschränkung des Diebstahlrisikos

Wenn man ein Fahrrad in der Stadt hat, ist das Risiko eines Diebstahls allgegenwärtig. Es wird daher empfohlen, das Fahrrad systematisch zu Hause oder in einem geschlossenen Raum über Nacht abzustellen. Während des Arbeitstages sollten Sie Ihr Fahrrad vorzugsweise auf einem privaten, bewachten Parkplatz abstellen und erst am Abend wieder abholen. Die Wahl eines Qualitätsschlosses ist ebenfalls entscheidend dafür, dass es beispielsweise nicht abgesägt wird. Es ist daher am besten, in ein gutes Schloss zu investieren, wenn Sie sich um Ihr Fahrrad kümmern. Natürlich sollte das Schloss immer benutzt werden, wenn Sie Ihr Fahrrad verlassen und es an einem festen Punkt befestigen. Am Fahrrad befestigtes Zubehör sollte ebenfalls entfernt werden, um es vor Diebstahl zu schützen. Dazu gehören eine mögliche Gepäckträgertasche, die Lichter oder auch die die Glocke. Insgesamt ist es am besten, alles zu tun, um die unangenehme Erfahrung eines Fahrraddiebstahls zu vermeiden. Es lohnt sich auch, eine Versicherung abzuschließen, wenn Sie ein Fahrrad mit einem bestimmten Wert besitzen.

Entdecken Sie unsere Marken, die auf Fahrradschlösser spezialisiert sind : Mit den Fahrradschlössern von Kryptonite, den Fahrradschlössern von Abus, dem Taschenschloss von Ortlieb, den verschiedenen Hiplok-Schlössern, den Luma-Schlössern oder den ultraleichten Schlössern von TiGr brauchen Sie keine Angst mehr zu haben, dass Ihr Fahrrad oder Ihr Zubehör gestohlen wird. 

Gesicherte Zahlung

Visa, Mastercard, Maestro

Versandkostenfrei

Ab 75 € beim Kauf in Frankreich und 100 € im übrigen Europa.

Kostenlose Rückgabe

Frankreich und Europa innerhalb von 30 Tagen

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns an bonjour@jesuisavelo.com