Rejoignez-nous

Willst du mit uns fahren?

Bei JSAV zu arbeiten bedeutet, sich einem kleinen Team anzuschließen, das zusammengeschweißt und für eine Sache mobilisiert wurde: sich in den Sattel zu schwingen. Wir sind ein Team von überzeugten Radfahrern und haben Lust, die "Evidenz des Fahrrads" mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Sie zugänglich, wohlwollend und universell zu machen. Und um uns dabei zu helfen, suchen wir nach mutigen, kreativen Profilen, die bereit sind, unser Engagement für eine Stadt auf dem Fahrrad zu verstehen.

JSAV läuft derzeit dank eines Teams von vierzehn Personen (fünfzehn mit dir?). Und das Abenteuer entwickelt sich schnell: 100% Wachstum in den Jahren 2020 und 2021, Eröffnung unseres ersten physischen Geschäfts in Paris, internationale Expansion, Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen für Radfahrer... Wir haben viele Projekte in den Satteltaschen!

Unsere Werte 🚲 🌈

Wir teilen ein Ziel, aber wir sind deswegen keine Sekte. Viele kommen hierher, ohne Fahrrad zu fahren, aber nur wenige gehen (wenn sie gehen...) ohne eine neue Sicht auf den städtischen Raum und manchmal sogar mit einem heftigen Verlangen nach Radreisen. 

Inklusion

Wir sagen es unseren Kunden, also tun wir es auch unseren Mitarbeitern gegenüber: Das Fahrrad ist für alle da. Wir wählen also vor allem Profile und Talente aus, schließen niemanden vom Bewerbungsprozess aus und jeder kann sich bewerben, solange er an das Projekt glaubt. Unsere Büros sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Der Wille, etwas zu verändern

Okay, das mag wie ein Boot (und nicht wie ein Fahrrad) als Wert klingen. Und doch ist es so. Im Land der Tour de France werden immer noch mehr als die Hälfte aller Strecken unter 5 km mit dem Auto zurückgelegt. Man muss sich ein neues Marketing ausdenken, das die Radfahrer erreicht, eine neue Art der Kommunikation, die unsere Werte vermittelt, und schließlich muss man Produkte suchen, kreieren und demokratisieren, die es bisher noch nicht gab. Und das ist ein Vollzeitjob.

Der Wunsch, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen

Wir arbeiten natürlich trotzdem, und manchmal sind die Herausforderungen wirklich ernst. Aber im Großen und Ganzen sind wir in der Lage, einen Schritt zurückzutreten, ein wenig aus den Codes der Arbeitswelt auszubrechen, die Dinge in die richtige Perspektive zu rücken, Fehler zu machen und darüber zu lachen. Es ist nicht immer einfach, aber wir arbeiten daran. Sind Sie bereit, uns zu helfen?

JSAV in Zahlen


JSAV ist geboren! Seitdem hat sich die Regierung zum Ziel gesetzt, die Zahl der Fahrradfahrten bis 2019 von 3% auf 9% zu erhöhen. Zufall?

Das ist die Anzahl der Radfahrer im Team.
Ein tolles Team!

Das ist die Anzahl der Kilometer, die das gesamte Team im April mit dem Fahrrad zurückgelegt hat.

Unsere Angebote

Derzeit keine Angebote

Zögere nicht, dich in der Zwischenzeit spontan zu bewerben, schließlich ist Radfahren ein Abenteuer, das man immer wieder teilen muss! Schau auch regelmäßig vorbei, um unsere nächsten Angebote zu sehen.  

Ihre Fragen, unsere Antworten

Wie sind die Teams innerhalb von JSAV aufgeteilt?

In unserem großen Büro mit Blick auf Paris und den Eiffelturm gibt es vier Tische. Ein sehr großer für den Bereich Operations (Einkauf, Supply...) und Support (HR, Buchhaltung, Kundendienst), ein mittlerer und ein kleiner für Marketing, Kommunikation und die Website und ein noch kleinerer für Caroline und Publio, die beiden Mitbegründer, die - wie jeder weiß - nur so tun, als würden sie arbeiten.

Ist es wichtig, Fahrrad zu fahren?

Das hängt davon ab, ob du bezahlt werden willst. 🤑.

Nein, eigentlich besteht unser Beruf darin, angehenden Radfahrern zu helfen, zu hartgesottenen Pedalrittern zu werden. Um sie zu beraten, ihre Bedürfnisse zu verstehen und Produkte zu finden, die ihren Problemen gerecht werden, hilft es natürlich, einen Radweg zu schleifen. Zum einen gibt es Funktionen, in denen das Radfahren keinen großen Unterschied macht, und zum anderen haben wir auch die hartnäckigsten Verweigerer davon überzeugt, mit dem Radfahren anzufangen.

Wie sind unsere Arbeitszeiten?

Im Büro sagt man sich zwischen 9 Uhr und 18 Uhr, aber keine Panik, wir sind anpassungsfähig, was die Arbeitszeiten angeht, und versteifen uns nicht auf den Präsentismus. In der Boutique geht es von 11 Uhr bis 19 Uhr, außer sonntags, da ist um 18 Uhr Schluss.

Wo arbeiten wir?

Wenn du nicht in unserem Geschäft in Rivoli eingestellt wirst, dann wird es im 20. Arrondissement von Paris sein, in einem Gründerzentrum mit Dachterrasse, wo wir bei schönem Wetter alle zusammen zu Mittag essen. Sie erreichen uns über die Metrolinie 3, Haltestelle Gambetta.

Warum ist es cool, bei JSAV zu arbeiten?

Es ist nicht leicht, mit sich selbst zu werfen, aber du wirst es schon gemerkt haben, wir fangen an, es zu können. 🥀

Nein, die Wahrheit ist, da uns das Projekt gefällt, lieben wir unsere Arbeit und wir werden alles tun, damit du deine Arbeit liebst. Es sind nicht nur die Afterworks (mit Pints zu horrenden Preisen wie im Rest von Paris) und die Tischtennisplatte in einem Raum mit Sofas, die die Arbeit bei JSAV cool machen. Es ist vielmehr so, dass man sich die Zeit nehmen wird, dir eine Rolle zuzuweisen, dir Verantwortung zu übertragen, dir in deinem Bereich eine Stimme zu geben und dich am Gesamtprojekt teilhaben zu lassen.

Kein Angebot passt zu dir? 

Bei JE SUIS À VÉLO ist man immer bereit, mit mehreren Personen zu fahren: Zögere nicht, dich zu bewerben, um unserem Team beizutreten!

Uns finden

Gesicherte Zahlung

Visa, Mastercard, Maestro

Versandkostenfrei

Ab einem Einkaufswert von 79€ in Frankreich (Metropolitan)

Kostenlose Rückgabe

Frankreich und Europa innerhalb von 30 Tagen

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns an bonjour@jesuisavelo.com